"Rundrum"

    Berater von „Technik im Gartenbau“ waren bei Blumen Hiendl

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Eindrücke der neuen Verkaufsanlage

    Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung von Blumen Hiendl verschafften sich Berater und Wissenschaftler des Kuratoriums für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL) bei Blumen Hiendl in Mitterfels einen persönlichen Eindruck von dem modernen Gartenbau- und Floristikbetrieb.

    Milchautomat bei Familienbetrieb Graf in Mitterfels eingeweiht

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
    Frische Milch direkt vom Bauernhof gibt es jetzt auch beim Familienbetrieb Graf in Mitterfels-Kleinkohlham, direkt an der Straße von Mitterfels nach Ascha. Rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche, spendet ein Milchautomat den Kunden frische Milch. Diese ist unbehandelt, nicht pasteurisiert und gentechnikfrei. Gläserne Pfandflaschen sind vor Ort erhältlich.

    BRK Mitterfels feierte drei Jubiläen – Mitgliederehrungen und Hausführungen

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Seniorenzentrum eine tragende Säule

    „20 Jahre BRK-Seniorenheim, 50 Jahre BRK-Bereitschaft und 40 Jahre Jugendrotkreuz in Mitterfels – das sind 110 Jahre erfolgreicher Arbeit im Bayerischen Roten Kreuz und 110 Jahre ehrenamtlichen Einsatzes für ältere und hilfesuchende Mitmenschen in unserer Heimat.“ Damit würdigte der BRK-Kreisvorsitzende und Landrat a. D. Alfred Reisinger die Leistungen der drei Mitterfelser BRK-Einrichtungen.

    SPD im Wahlkreis Straubing-Regen unterstützt Bundestags-Kandidatur der Mitterfelserin

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
    Hände hoch für Johanna Uekermann
     

    Rückenwind für die Bundestags-Kandidatur von Johanna Uekermann im Wahlkreis Straubing-Regen: Nachdem der SPD-Unterbezirk Regen bereits vorgelegt hatte, hat am Samstag nun auch der Heimatverband der Mitterfelserin, der SPD-Unterbezirk Straubing, beschlossen, die 29-Jährige im Herbst zur SPD-Aufstellungskonferenz in Viechtach zu schicken.

    Wanderweg im Perlbachtal ist wieder frei

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

    THW stellte Behelfsbrücke im Perlbachtal auf

    Bei dem heftigen Unwetter Anfang Juni wurde auch die Brücke an der Talmühle im Perlbachtal vom Hochwasser weggerissen (wir berichteten).

    Bisher keine Soforthilfe für Hochwasserschäden MdL Zellmeier: „Das darf doch nicht sein!“

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

    Brief an den Ministerpräsidenten – Regierung entscheidet heute über weiteres Vorgehen

    Der Keller, das Bad, der Heizraum, die Mauern: „Alles nass und verschlammt“, beschreibt die Familie Weiss aus Talmühle in Mitterfels ihre derzeitige Lage.

    Fröhliche Stimmung beim Senioren-Frühlingsfest

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Musik und Brauchtum

    Echte Frühlingsstimmung herrschte beim ersten Frühlingsfest der Pfarrgemeinde und der Marktgemeinde im Pfarrheim. Senioren wurden bei dem Erzählcafé über das Thema „Christliche Frühlingsbräuche“ bei Kaffee und Kuchen und frühlingshafter Musik mit dem Duo Heinrich und Norbert Stenzel.

    Seniorenbeirat: Angebote wenig angenommen

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    „Helfen bringt Freude“

    Seit knapp zwei Jahren gibt es in der Marktgemeinde den Seniorenbeirat, dem neben den Bürgermeistern Heinrich Stenzel und Heinz Uekermann die Seniorenbeauftragte Melanie Graf, der Leiter des BRK-Seniorenzentrums, Christian Herrmann, sowie Doris Metzger und Hildegard Decker angehören. Seit 2015 gibt es auch einen Flyer unter dem Motto „Helfen bringt Freude“ als Infoblatt für alle Senioren in der Marktgemeinde.

    Waldarbeiten verursachten Chaos

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
    Gefahrenstellen im Perlbachtal bereits beseitigt – Ruhebank wird ersetzt
     

    Straubing-Bogen. Das sonst so idyllische Perlbachtal zeigte sich Wanderern in den vergangenen Tagen anders als gewohnt: Steine blockierten den Weg, eine Ruhebank wurde von einem besonders großen Brocken zertrümmert. Ursache für die kurzzeitige Verwüstung waren private Waldarbeiten.

    Birgit Loibl unterhält Heimbewohner mit Musik

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Gitarre, Hackbrett und Zither

    Vor zwei Jahren knüpfte sie mit Musik zum Muttertag erste Kontakte zum BRK-Seniorenzentrum in Mitterfels. Jetzt gehört Birgit Loibl zum Betreuungsteam und bringt sich engagiert mit ihren musikalischen Talenten ein.

    Seit 25 Jahren treffen sich Witwen zum Austausch

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

    Sorgen und Freuden geteilt

    Eigentlich hat es am Friedhof angefangen, wo vor Jahren mehrere Witwen bei der Pflege der Gräber ihrer verstorbenen Männer miteinander ins Gespräch kamen.

    Advents-Abschlussfeier zum 25. Jubiläum der Bruder-Konrad-Werkstätte

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Mit der Lieblingsmusik zur Ehrung 

    25 Jahre Bruder-Konrad-Werkstätte der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Regensburg (KJF) in Mitterfels – ein Anlass zum Feiern und Danken.

    Die Christkindlbäuerin

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Ihr schönstes Erlebnis aus der Kinderzeit hat Liesl Wacker aus Mitterfels für uns aufgeschrieben: Sie erinnert sich noch ganz genau an einen Tag mit ihrem Vater.

    Als mein Vater im Sommer 1946 aus der Kriegsgefangenschaft nach Hause kam, gab es hier im Bayerischen Wald kaum eine Verdienstmöglichkeit. Mein Großvater und die männlichen Verwandten meines Vaters verstanden sich alle auf die Schnitzerei, was lag da näher, dass es Vater auch versuchte.

    Rehkitz mitten im Ort von wilderndem Hund getötet

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

    „Die Appelle verhallen“

    Mitterfels. (erö) Immer wieder und immer öfter kommt es vor, dass frei laufende Hunde ein Reh jagen, es anfallen, reißen und bei lebendigem Leib anfressen. So auch in der Nacht von Sonntag auf Montag in Mitterfels, Waldbadweg.

    Unterkategorien

    Betriebe und Firmen in und um Mitterfels
    der "geplante" Naturfriedhof in Mitterfels
    Verwüstungen im Perlbachtal

    Besucherzähler

    Heute 719 Gestern 782 Woche 2248 Monat 8854 Insgesamt 1127006

    © 2021 Mitterfels-Online (designed by sh)