Gemeinde

Informationen aus der Marktgemeinde

Bürgerversammlung 2017

Schu­le und Rat­haus sa­nie­ren -Ge­samt­pla­nung der Fe­ri­en­an­la­ge ge­wünscht

Die finanzielle Situation in der Marktgemeinde ist weiterhin sehr gut, erklärte Bürgermeister Heinrich Stenzel im Rahmen der Bürgerversammlung im Gasthof Gürster.

Xa­ver Ro­sen­ham­mer ist „run­de 100“

Äl­tes­ter Bür­ger von Mit­ter­fels – Fünf En­kel und sechs Ur­en­kel­kin­der

Mit seinen 100 Jahren ist der Mitterfelser Xaver Rosenhammer der älteste Mitbürger von Mitterfels.

Marktgemeinderat zieht bei Jahresabschlusssitzung Bilanz

Asylpolitik und Schulsanierung große Themen - Marktgemeinderat zieht bei Jahresabschlusssitzung Bilanz und verabschiedet Mitarbeiter

Das Jahr 2016 in Mitterfels

Sportlerehrung 2016 der Marktgemeinde

„Wir wollen eine sportliche Gemeinde bleiben“ :Dafür investiere die Marktgemeinde, sagte Bürgermeister Stenzel bei der Sportlerehrung

Zahlreiche erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler, angefangen bei den Jugendlichen bis hin zu Funktionären, sind bei der Sportlerehrung am Freitag im Gasthof Kernbichl von Bürgermeister Heinrich Stenzel mit Urkunden und Geldspenden für ihre sportlichen Leistungen ausgezeichnet worden.

Totengedenken am Volkstrauertag 2016

„Nie wieder Krieg“

Volkstrauertag 2016 : Rede von Oberst a.D. Henner Wehn

Stalingrad, Januar 1943.

Die achtzig letzten Schuss waren verschossen. Zuerst hatte man nach den Seitengewehren gegriffen, aber die Russen kamen nicht. Nach einer Viertelstunde war man ruhiger geworden. Es waren elf Mann und sie waren durch nichts aus der Ruhe zu bringen.

Bürgerversammlung 2016

Turnhallennutzung und Flüchtlinge - Gut besuchte Bürgerversammlung mit Diskussion und Rechenschaftsbericht

Mitterfels. (erö) Gut besucht war die Bürgerversammlung im Landgasthof Fischer mit Rechenschafts- und Haushaltsbericht sowie einer Vorschau auf 2016 durch Bürgermeister Heinrich Stenzel.

Das Jahr 2015 in Mitterfels

Viele Investitionen getätigt Kultureller Austausch mit Asylbewerbern – Vereinsjubiläen gefeiert

Volkstrauertag 2015 : Rede von Oberst a.D. Henner Wehn

Heute werde ich Ihnen zu Beginn meiner Gedanken zum Volkstrauertag Ausschnitte aus vier Predigten des Mitterfelser Pfarrers Joseph Brettner vorlesen. Er war von 1920 bis 1951 Pfarrer in Mitterfels und Ehrenbürger der Gemeinde.

Es sind Traueransprachen für Gefallene aus der Gemeinde Mitterfels und für 24 namenlose Tote des „Todesmarsches“ von KZ-Häftlingen, die im Gemeindebereich von Mitterfels erschossen wurden.  Die Texte wurden mir von Gerda Leiderer und Franz Biendl zur Verfügung gestellt.

Unterkategorien

Veranstaltungen in der Marktgemeinde
Integrierte Ländliche Entwicklung ( ILE-Nord 23 )
Sitzungen des Marktgemeinderates
Serie des Straubinger-Tagblattes vom März 2013