Schule

Barbarazweige und Nikolaus - Adventsfeier mit Orchester in der Grundschule

Barbarazweige und Nikolaus - Adventsfeier mit Orchester in der Grundschule

In der Badewanne dichten - Autorenlesung sollte zum Weiterlesen anspornen

Span­nend und lustig ging es zu in den Klassen eins bis drei der Volksschu­le Mitterfels/Haselbach bei der Dichterlesung von Autor Tino.

Sportbericht Volksschule Mitterfels-­Haselbach Schuljahr 2009/2010

Nachdem schon das Evaluationsteam unserer Schule ein übergroßes Sportengagement bescheinigte, konnte das Sportlehrertrio diese Einschätzung auch für das jetzt zu Ende gegangene Schuljahr bestätigen.

Berufsfin­dungsbegleiterin in der neuen Mittelschule

In der neuen Mittelschule Mitterfels wurde kürzlich die Grundschulleh­rerin Andrea Renner als Berufsfin­dungsbegleiterin im neuen Mittel­schulverbund Mitterfels, Hunder­dorf und Stallwang vorgestellt.

Mitterfelser Francaise wurde wieder lebendig - Achtklässler tanzten im BRK-Seniorenzentrum

In der siebten Klasse lernten sie Volkstänze und nähten ihre Trachtenröcke und Trachtenblusen selbst. In diesem Jahr stand die Mitterfelser Francai­se auf dem Stundenplan der Klasse 8M, und zum Schulschluss am vor­letzten Schultag tanzten die Mäd­chen und Buben den Seniorinnen und Senioren im BRK-Seniorenzen­trum etwas vor.

Aktionsbündnis gegen Rechts - Schulsozialpädagogen organisierten Diskussionsrunde

Aktuelle Vorfälle im Landkreis-Gebiet hatten den An­lass gegeben, dass Schulsozialpäda­gogin Ingeborg Peter mit Unterstüt­zung der Schulleitung der Volks­schule Mitterfels eine Diskussions­runde zum Thema "Jugend und Rechtsextremismus - Herausforde­rung für Schule und Jugendarbeit" angestoßen hatte. Zahlreiche Ver­treter aus Schulen, Kommunalpoli­tik, Jugendeinrichtungen und -ver­bänden im Landkreis waren der Einladung gefolgt.

Vortrag an der VS Mitterfels - Das "Miteinander-Reden"

Um das Miteinan­der- Reden, das Sich-mitteilen und um Konfliktbewältigung ging es in dem Vortrag von Dipl.- Sozialpäda­gogin Martha Altweck-Glöbl in der Volksschule Mitterfels-Haselbach.

Von der Idee zum Buch - Autorenlesung in der Grundschule mit Harald Grill

Im Rahmen der Leseförderung für die dritten und vierten Jahrgangsstufen machte kürzlich der Autor Harald Grill ei­nen Besuch in der Grundschule Mitterfels-Haselbach. Der Autor hatte im Juni den Kulturpreis des Bayerischen Wald-Vereins erhalten. Möglich gemacht hatten den Besuch auch der Elternbeirat und der För­derkreis Öffentliche Bücherei durch die Bereitstellung von Mitteln für die Lesung.

Ab August keine Hauptschulen mehr - Infoabend zur neuen Mittelschule

In der Volks­schule Mitterfels-Haselbach fand ein Informationsabend zum neuen Schulverbund Hunderdorf -Mitter­fels-Stallwang statt. Viele Eltern und Interessierte waren gekommen, um zuzuhören und Fragen zu stel­len.

Bezirksfinale im Geräteturnen mit Mitterfelser Beteiligung

2010.04.13 Bezirksfinale Schule 1Die Volksschule Mitterfels-Haselbach nahm erstmals am Bezirksfinale im Geräteturnen in Vilsbiburg teil. In der Wettkampfklasse IV/2 starteten 5 Mädchen und 5 Jungen aus den 5. und 6. Klassen. Bei diesem anspruchsvollen Wettbewerb mussten die Teilnehmer 3 Gerätebahnen an Reck, Boden, Barren, Sprung und Schwebebalken absolvieren. Außerdem standen 3 Sonderprüfungen auf dem Programm.

Mitterfelser Hauptschüler : Bronzemedaille im Volleyball bei Landesmeisterschaften



Volleyballer sind spitze - Bronzemedaille bei Landesmeisterschaften

Die Berufsfachschulen für Hauswirtschaft, Kinder- und Sozialpflege stellten sich vor

Auch Werteerziehung auf dem Stundenplan - Die Berufsfachschulen für Hauswirtschaft, Kinder- und Sozialpflege stellten sich vor

Erstklässler gehen auf die Piste - Schulskikurs der Klasse 1a

Erstklässler gehen auf die Piste - Schulskikurs der Klasse 1a vom 13. – 15.1.2010 in Grün/Maibrunn

Politik live mit MdB Ernst Hinsken in den neunten Hauptschul-Klassen

"Mischt euch in die Politik ein" - Politik live mit MdB Ernst Hinsken in den neunten Hauptschul-Klassen

Ein Gewinn für beide Seiten - "Schüler lesen für Senioren" war sehr erfolgreich

Ein Gewinn für beide Seiten - "Schüler lesen für Senioren" war sehr erfolgreich


Gegenseitige Freude herrschte beim zweiten Vorlesetag von 18 Mädchen und Buben der M8 im BRK-Seniorenheim: einmal bei den jungen Vorlesern und zum anderen bei den Senioren. Thema war "Weihnachtsgeschichten 1946", und mit diesem Thema kamen Alt und Jung schnell miteinander ins Gespräch.

Vorlesen für Senioren ist ein Schulprojekt der Pädagogin Irmengard Hofmann, das sie zum zweiten Mal im BRK-Seniorenzentrum anbietet. Die Schüler der M8 sind freiwillig dabei und lesen den Senioren Geschichten vor. "Was vor allem einige Buben zunächst große Überwindung gekostet hat", sagt Irmengard Hofmann.