Panorama

Die Musik im Sucher

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Er hat nicht nur großes Interesse am Fotografieren, sondern besitzt auch den ganz besonderen Blick für die Dinge, die ihn umgeben.

Rettungshundestaffel trainiert am Teufelsfelsen für den Ernstfall

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Rettungshundestaffel des Johanniter-Regionalverbands Ostbayern nahm in Straubing vor Kurzem an einem zweitägigen Seminar über Höhenrettung teil. Am Teufelsfelsen in Mitterfels fand dann der praktische Teil der Ausbildung statt.

Vierte beim Großglockner-Bergpreis

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Von 5. bis 8. September fand in Zell am See das zweite Großglockner-Bergpreis-Revival statt. Der Großglockner-Bergpreis gehörte vor dem Zweiten Weltkrieg zu den bedeutendsten Grand-Prix-Veranstaltungen.

Bruder-Konrad-Werkstätte: "Ins Leben zurückgekämpft"

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Machts2 w

Bruder-Konrad-Werkstätte gibt Schädel-Hirn-Verletzten eine Chance für ein Arbeitsleben


Mit 26 Jahren stürzte Siegi Macht vom Dach seines Stadels in die Tiefe. Schwerste Schädel-Hirn-Verletzungen überlebte der gelernte Elektriker wie durch ein Wunder. Sein Leben ist nach dem Unfall nun aber ein ganz anderes.

Fukushima-Strahlenmessprojekt erfasst 10 Millionen Datensätze

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Japans havarierte Reaktoren in Fukushima sind auch mehr als zwei Jahre nach dem folgenschweren Erdbeben nicht richtig unter Kontrolle: 

[ weiterlesen bei heise.de ]

Crystal Meth schadet dem Belohnungssystem im Gehirn

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Leiter des Suchtbereichs am Bezirkskrankenhaus Bayreuth beschreibt Wirkung der Modedroge Crystal

Roland Härtel-Petri hat seit mehr als 15 Jahren Erfahrung mit Menschen, die von Crystal Meth abhängig geworden sind.

Panoramabad in Mitterfels eröffnet am 18. Mai

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ab ins kühle Nass heißt es am Samstag, 18. Mai, im Mitterfelser Panoramabad. Seinen Namen trägt das Freibad zu Recht: von der großen Liegewiese aus schweift der Blick zwischen den großen Bäumen bis hin zum Hirschenstein.

Crystal Speed breitet sich aus: Kaputter als alles zuvor

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Um zehn Uhr Vormittag ist der erste Klienten-Termin schon vorbei. Es ging um Crystal. Fast jeden Tag geht es inzwischen um Crystal. "Was ich erschreckend finde", sagt Yasmyne Schätzlein, "ist die Verfügbarkeit hier in Straubing. Es wird überall angeboten, auch an Schulen.....

weiter zum Bericht auf www.idowa.de


Niederbayerisches Grenzgebiet: Kampf gegen Crystal Speed

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Tschechien ist zu einer Einflugschneise für die gefährliche Modedroge "Crystal" geworden. Die Droge wird auch über Niederbayern ins Land geschmuggelt. 

Crystal Speed ist eine synthetische Modedroge ...

Geheimoperation Wasser: Wie die EU-Kommission Wasser zur Handelsware machen will

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

wasserzaehlerAufruf des Vorstands des Ärzteverbands ÖGD Bayern e. V. und anderer Gruppierungen zur Unterschriftenaktion gegen diese EU-Verordnung


Die Versorgung mit gutem Wasser ist in Deutschland in den meisten Kommunen hervorragend gelöst. Nun wollen die EU-Zuständigen den Markt öffnen für eine Privatisierung der Wasserrechte. ...


 

weiterlesen

Volksbegehren gegen Studiengebühren: Ergebnisse im Landkreis Straubing-Bogen

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

volksbegehren210.498 Landkreisbürger gaben ihre Stimme ab - Knapp 14 Prozent sagten „Nein“


Mitterfels mit 20,22 Prozent Spitzenreiter


>>> Mit landesweiten Ergebnissen (Statistisches Landesamt) und Bericht des BR

weiterlesen

Lichtbildervortrag des Globetrotters Rudi Hopfner

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Marokko, das "Tor zu Afrika"

Mitterfels. (dw) " Wahrscheinlich wird es kaum ein Fleckchen Erde geben, das unser Kollege, der jetzt pensionierte Mitterfelser Lehrer Rudi Hopfner, noch nicht besucht hat." Mit dieser Feststellung leitete Reinhard Windschiegl, Vorsitzender des Kreisverbandes Bogen im Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV), den Lichtbildervortrag dieses Globetrotters ein.

Ein Leben zwischen zwei verschiedenen Welten - Warum die Türkin Tülün Karaarslan in Istanbul lebt, aber in Mitterfels zu Hause ist

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Tülün Karaarslan ist mit Leib und Seele Mitterfelserin. Auch wenn das der jungen Frau mit den schwarzbraunen langen Haaren und dem südländischen Teint auf den ersten Blick nicht anzusehen ist. Sobald sie zu erzählen beginnt, ist nicht mehr zu überhören, wo die 37-jährige Türkin ihre Wurzeln hat. "Des da, des is mei Hoamat, da ghör i her, da is mei Herz", sagt sie in bes­tem niederbayerischen Dialekt.

Superstar im Wirtsstadl - Grünwald stellte sein neues Programm vor

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Der Ingolstädter Kabarettist Günter Grünwald gastierte am Montag im Wirtsstadl des Gasthofes "Reiterhof Gürster" in Mitterfels/Scheibelsgrub. Heiß erwartet war der Komiker, der sich selbstironisch als Superstar bezeichnet.

Trichterfarn im Perlbachtal

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das Perl­bachtal gefällt so manchem nicht nur wegen seiner Ruhe und un­zerstörten Natur, sondern bietet vor allem im Umkreis der Tal­mühle etwas Besonderes: An den Bachufern sind ganze "Wälder" des seltenen Strauß- oder Trich­terfarns anzutreffen. Derartig große Bestände kommen nur noch im Vilstal vor.

Unterkategorien

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 110 Gestern 203 Woche 110 Monat 3817 Insgesamt 805858

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top