Burgmuseumsverein Mitterfels

    Un­be­kann­ten Schatz ge­ho­ben -Son­der­aus­stel­lung Hans Haus­la­den im Burg­mu­se­um Mit­ter­fels

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

    Ein besonderer Anziehungspunkt für das Burgmuseum und die Marktgemeinde Mitterfels ist sicherlich die Sonderausstellung über den Mitterfelser Fotografen, Kaufmann und Künstler Hans Hausladen, die am Wochenende im Burgmuseum eröffnet wurde.

    Kul­tur­abend im Burg­mu­se­um : Vom Wan­del und von Ver­wand­lun­gen

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

    Eine Veranstaltung im Stüberl des Burgmuseums in Mitterfels ist immer etwas Besonderes: Ob ein heimeliger Hoagarten des Obst- und Gartenbauvereins, ob ein Musikabend mit dem Vocal-Ensemble Exsultate oder eine Autorenlesung: Immer lohnt es sich, dabei zu sein.

    Vom Wintersport anno dazumal

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
    Ausstellung in der Burg zeigt Ski-, Eisstock- und Schlittengeschichte
    Ein Mitterfelser ließ sich ein Paar Ski anfertigen, die sowohl für Ski Alpin als auch für Langlauf geeignet waren. In der Ausstellung in der Burg ist das Paar zu sehen.

    Burgmuseum Mitterfels : Objekt des Monats Juli 2016

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Totenbrett des Schulknaben Xaver Poiger, Bauersohn von Einstück, Haselbach

    Im ersten Stockwerk des Burgmuseums Mitterfels hat Josef Brembeck einen ganzen Raum dem „Kindsein“, der Kindheit im Bayerischen Wald gewidmet.

    Museumsverein - das Objekt des Monats Mai 2016 - "Kindermöbel"

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

    Kindermöbel der Familie Brembeck aus Haselbach

    Um den hölzernen Tisch stehen drei Stühlchen und eine Récamière, ein kombiniertes Sitz- und Liegemöbel ohne Rückenlehne, mit gleich hohen geschwungenen Armlehnen, das zu Beginn des 19. Jahrhunderts aus der Chaiselongue hervorging, in Biedermeier Stil.

    Die Ballade vom Hingerl Sepp

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
    Der Hingerl Sepp aus Mitterfels ist allseits interessiert,
    er gartelt, wandert, bastelt, kocht, er singt, philosophiert,
    was in der Politik passiert, treibt´n seit eh und je um.
    Bloß oa Sach, na, die schafft er ned: er kommt ned ins Museum.

    Elisabeth Vogl führt Museumsverein

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

    Werner Lang Ehrenvorsitzender – Kunstausstellung 2016 im Museum

    Mitterfels. (erö) Große Veränderungen beim Förderverein Burgmuseum: Nach zwölf Jahren als Vorsitzender trat Werner Lang von seinem Amt zurück. Lang erinnerte sich, dass die Idee, in den leerstehenden Räumen in der Burg Mitterfels ein Museum einzurichten, vor 34 Jahren im Bierzelt in Scheibelsgrub entstanden ist.

    Besucherzähler

    Heute 30 Woche 789 Monat 789 Insgesamt 870694

    © 2020 Mitterfels-Online (designed by sh)