Burgmuseumsverein Mitterfels

Im Dezember 40 Jahre Burgmuseum

Gedenktafel für Gründer Josef Brembeck – Museumsverein tagte

Eine Inventarisierung steht an

Auch 40-jähriges Bestehen des Burgmuseums Thema im Kulturausschuss

Jahresversammlung des Burgmuseum-Vereins

Museum wird 40 Jahre alt  - Elisabeth Vogl als Vorsitzende bestätigt

Museumsverein zog positive Bilanz

Aussprache über Burgmuseum  – Seminarreihe „Gespräche“ geplant

Das Burgmuseum war Thema in der ersten Sitzung des neuen Kultur- und Vereinsausschusses der Marktgemeinde.

Burgmuseum wird inventarisiert

Ein neuer Altar mit Figuren - Im neuen Büro des Burgmuseums wird jetzt inventarisiert – Öffnung ungewiss

Frühjahrsputz 2019 im Burgmuseum

Zum Frühjahrsputz im Burgmuseum gehört nicht nur die Sauberkeit von Fußboden, Vitrinen und Objekten, sondern auch die Sichtung der vielen Exponate im Museum.

Artikel vom 26.02.2019 im Straubinger Tagblatt lesen

 

Jahresversammlung 2018 des Burgmuseumsvereins

Es geht weiter mit dem Burgmuseum und dem Museumsverein, der sich seit 14 Jahren mit vielen Aktionen um den Erhalt des Museums bemüht.

Un­be­kann­ten Schatz ge­ho­ben -Son­der­aus­stel­lung Hans Haus­la­den im Burg­mu­se­um Mit­ter­fels

Ein besonderer Anziehungspunkt für das Burgmuseum und die Marktgemeinde Mitterfels ist sicherlich die Sonderausstellung über den Mitterfelser Fotografen, Kaufmann und Künstler Hans Hausladen, die am Wochenende im Burgmuseum eröffnet wurde.

Kul­tur­abend im Burg­mu­se­um : Vom Wan­del und von Ver­wand­lun­gen

Eine Veranstaltung im Stüberl des Burgmuseums in Mitterfels ist immer etwas Besonderes: Ob ein heimeliger Hoagarten des Obst- und Gartenbauvereins, ob ein Musikabend mit dem Vocal-Ensemble Exsultate oder eine Autorenlesung: Immer lohnt es sich, dabei zu sein.

Vom Wintersport anno dazumal

Ausstellung in der Burg zeigt Ski-, Eisstock- und Schlittengeschichte
Ein Mitterfelser ließ sich ein Paar Ski anfertigen, die sowohl für Ski Alpin als auch für Langlauf geeignet waren. In der Ausstellung in der Burg ist das Paar zu sehen.

Burgmuseum Mitterfels : Objekt des Monats Juli 2016

Totenbrett des Schulknaben Xaver Poiger, Bauersohn von Einstück, Haselbach

Im ersten Stockwerk des Burgmuseums Mitterfels hat Josef Brembeck einen ganzen Raum dem „Kindsein“, der Kindheit im Bayerischen Wald gewidmet.

Museumsverein : das Objekt des Monats Juni - "das Butterfassl"

Das Butterfassl aus dem 19. Jahrhundert besteht aus dem Fass, dem Stampfer und dem Deckel mit Loch.

Museumsverein - das Objekt des Monats Mai 2016 - "Kindermöbel"

Kindermöbel der Familie Brembeck aus Haselbach

Um den hölzernen Tisch stehen drei Stühlchen und eine Récamière, ein kombiniertes Sitz- und Liegemöbel ohne Rückenlehne, mit gleich hohen geschwungenen Armlehnen, das zu Beginn des 19. Jahrhunderts aus der Chaiselongue hervorging, in Biedermeier Stil.

Die Ballade vom Hingerl Sepp

Der Hingerl Sepp aus Mitterfels ist allseits interessiert,
er gartelt, wandert, bastelt, kocht, er singt, philosophiert,
was in der Politik passiert, treibt´n seit eh und je um.
Bloß oa Sach, na, die schafft er ned: er kommt ned ins Museum.

Burgmuseum öffnet am 1. Mai

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.