Sich zum Lernen motivieren

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
     

    Mittelschule nutzt als Erste neues Angebot

    Wie man im „Endspurt“ nicht die Lust verliert, das zeigt Schulpsychologe Fiedler in einem neuen Angebot für Klassengruppen.

    Wer kennt ihn nicht, den inneren Schweinhund? Auch Uli Fiedler, abgeordneter Schulpsychologe an der Staatlichen Schulberatungsstelle, weiß, wie man gegen ihn vorgeht. Mit seinem neuen Workshop-Angebot „Motivation und Lerntechniken“ besuchte er die Mittelschule Mitterfels als erste Schule in Niederbayern.

    In seinem kurzweiligen Workshop gab er den Schülern der Klassen 9a, 9b, 9M und 10M Tipps und Tricks mit auf den Weg, wie sie sich in den letzten Monaten bis zum Abschluss motivieren und den vielzitierten Schweinhund überwinden können. Zusätzlich zeigte er mögliche Stolpersteine beim Lernen und sich konzentrieren auf. Er sagte auch, dass man sich in kleinen Schritten selbst belohnen sollte und dass manchmal viele kleine Schritte den Weg leichter gestalten, als sich zu viele große Ziele zu markieren und man am Ende wieder doch gefrustet ist. Vor allem, so betonte er, sei es auch wichtig, seinen Lerntyp zu kennen und immer wieder den Mut zu finden sich zu motivieren.

     

    Bogener Zeitung, Landkreis Straubing-Bogen, 25.11.2014, ta

    Besucherzähler

    Heute 584 Gestern 679 Woche 2575 Monat 22139 Insgesamt 1056723

    © 2021 Mitterfels-Online (designed by sh)