Jahresversammlung 2018 des Reit- und Fahrvereins Mitterfels

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im­mer mehr Mit­glie­der - RFV spen­det 400 Eu­ro für Freu­de durch Hel­fen

Die Jahresversammlung des Reit- und Fahrvereins RFV Mitterfels im Reiterhof Gürster war bestimmt vom Rückblick auf das vergangene Jahr.

Die stellvertretende Vorsitzende Sigrid Scharrer erinnerte zunächst an mehrere Arbeitsdienste auf der Anlage, die zur Renovierung und Verschönerung des Geländes beitrugen und dankte für die tatkräftige Unterstützung durch die Mitglieder. Im Mittelpunkt stand das erfolgreiche Gedächtnisturnier im Sommer sowie der „Tag der offenen Tür“ mit Eröffnung der Reitschule Gold und das Weihnachtsreiten im Dezember, bei dem der Verein 400 Euro an die Aktion „Freude durch Helfen“ überreichen konnte. Ein Dank ging an die Reitschule Gold, die bereits im ersten halben Jahr der Betriebsführung gut besuchte Dressur- und Springkurse organisiert hat.

Der Reitverein konnte im vergangenen Jahr steigende Mitgliederzahlen verzeichnen, betonte Vorsitzender Willi Gürster. Die Vorstandschaft habe sich hauptsächlich mit den Themen Turniervorbereitung, Organisation der Arbeitsdienste, dem fünf Monate dauernden Betrieb der Reitanlage vor dem Pächterwechsel und der Übernahme der Reitanlage durch die Pächterfamilie Gold befasst. Auch Gürster dankte für die gute Zusammenarbeit mit der Familie Gold seit November 2017. Die steigenden Reitschüler- und Mitgliederzahlen seien auch den neuen Pächtern zuzuschreiben. Für das Jahr 2018 kündigte Gürster den Austausch des Hallenbodens, verschiedene Verschönerungsarbeiten rund um die neue Reithalle und das Gedächtnisturnier (21. bis 22. Juli) an.

Gürsters Dank galt der Marktgemeinde, Mitgliedern, Helfern und Sponsoren, die maßgeblich zum Gelingen des Vereinsgeschehens beigetragen hätten. Dem folgte ein Überblick von Jugendwart Peter Reich und Jugendsprecherin Katharina Helmbrecht über die zurückliegende Jugendarbeit und die Turniererfolge der Mitterfelser Reiter, die bis zu sehr guten Erfolgen bei den Bayerischen Meisterschaften führten. Erfolgreichste Turnierreiter des RFV Mitterfels sind Leonie und Lisa Schambeck sowie Franziska Kohlhäufl, die 2017 beachtliche Siege und Platzierungen im Spring- und Vielseitigkeitssport erzielen konnten. 3. Bürgermeister Konrad Feldmeier hob in einem Grußwort das bemerkenswerte Engagement und den guten Zusammenhalt im Verein hervor und stellte die Unterstützung der Gemeinde bei dem ein oder anderen Projekt des Vereins in Aussicht. Abschließend wurden langjährige Vereinsmitglieder für zehnjährige Mitgliedschaft (Amberger, Maier, Kronfeldner, Ecker) sowie 20-jährige Mitgliedschaft (Klement, Meier, Sirowatka) geehrt.

Bericht : erö (SR-Tagblatt, 29.3.2018

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 90 Gestern 389 Woche 1781 Monat 3917 Insgesamt 708156

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top