Technik für Kinder an der Grund- und Mittelschule

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
     

    Geschraubt und gelötet

    An insgesamt sechs Nachmittagen schraubten, löteten und setzten Schüler der Klasse M7 der Grund- und Mittelschule Mitterfels beim Projekt Technik für Kinder viele Einzelteile zusammen, um am Finaltag ihren Linienverfolger beobachten zu können, wie er einer vorgegebenen schwarzen Bahn eigenständig folgt. Unterstützt wurden sie dabei vom Ausbildungsmeister der Strama MPS in Straubing und Lehrlingen, die den Kindern immer mit Rat und Tat zur Seite standen.

    Die notwendigen Bausätze wurden von Strama MPS zur Verfügung gestellt, so dass nur noch ein geringer finanzieller Aufwand auf die Schüler zukam. Voller Eifer studierten sie die Bauanleitung, lasen die notwendigen Sicherheitshinweise und machten sich alsbald an die Arbeit, die Einzelteile aus dem Bausatz richtig zusammen zu bauen. So mussten Widerstände, Anschlussklammern, Stiftleisten oder Kippschalter richtig platziert und montiert werden. Aber auch Fotowiderstände, Litzen, der Antriebsmotor oder Platinen fanden ihren Platz. Genaues Arbeiten, Anleitungen und Fotos aus der Bauanleitung richtig interpretieren waren nun gefragt.

    Ausbildungsmeister Stefan Nißl und die Lehrlinge H. Dendorfer und H. Walter zeigten sich erfreut über die sorgfältige und zielstrebige Arbeitsweise der jungen Techniker. Nicht immer war es einfach, Verteiler oder Anschlüsse auf die Platine zu löten, aber Klassenleiterin Marion Brandl war hoch erfreut, dass Mädchen wie Buben gemeinsam planten, schraubten und korrigierten, um dem Ziel „Linienverfolger“ von Nachmittag zu Nachmittag näher zu kommen.

    Rektorin Bianca Luczak bedankte sich bei Ausbildungsmeister Stefan Nißl und der Strama MPS Straubing, dass sie den Schülern der Grund- und Mittelschule Mitterfels das Projekt Technik für Kinder ermöglicht haben und gab der Hoffnung Ausdruck, dass auch in Zukunft im Werkraum der Schule technikbegeisterte Kinder werkeln können.

    Bogener Zeitung , 03.12.2015, bf

    Bildtext :

    Konrektorin Brandl (sitzend), Ausbildungsmeister Nißl von Strama MPS, Rektorin Luczak (sitzend in der Mitte)und Lehrling Walter inmitten der technikbegeisterten Schüler der M7 Mitterfels. (Foto: bf)

    Besucherzähler

    Heute 593 Gestern 679 Woche 2584 Monat 22148 Insgesamt 1056732

    © 2021 Mitterfels-Online (designed by sh)