Muttertagsfeier im BRK-Seniorenzentrum

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

„Nun will der Lenz uns grüßen“: Die Muttertagsfeier gehört im BRK-Seniorenzentrum von Mitterfels längst zur Tradition des Hauses. Das Besondere: Am Muttertag werden auch die Väter mit einer festlichen Tafel und Kaffee, Torten und frischen Getränken vom Betreuungsteam verwöhnt.

Für das abwechslungsreiche Programm sorgen seit Jahren die Damen des Frauenbundes Mitterfels. Diesmal hatten Rosi Kräh, Hilde Roth, Monika Eidenschink und Christine Hafner wieder viele Geschichten und Gedichte mitgebracht und erzählten vom Ehrentag für Mütter und Väter und einem ehrlichen Dankeschön an Mamas, Papas, Omas und Opas, „ihr seid wirklich großartige Menschen“ und zählten die vielfältigen Aufgaben der Mutter „als Mädchen für alles“ auf. Fazit: „Eine Frau ohne Beruf“.

Zum guten Schluss hatten die Frauenbund-Damen noch eine Menge Witze und Geschichten auf Lager. Der von Birgit Loibl gegründete Heimchor zeigte sich von seiner besten Seite und sang die schönsten Frühlings- und Muttertagslieder, auch Heimatlieder zum Mitsingen. Heimleiter Christian Herrmann hatte die Veranstaltung eröffnet, begrüßte Heimbewohner, Heimchor und Akteure und verriet, dass es zum Vater- und Muttertag bereits kleine Geschenke gegeben hatte: Für die Väter ein Schnapserl und die Mütter ein Schokoladenherz.

Bericht und Bild : erö (SR-Tagblatt, 18.5.2018)

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 254 Gestern 243 Woche 497 Monat 4533 Insgesamt 697199

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top