"Garten und Kultur auf der Burg" am 15./16. Juni 2013

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Blumen, Kunst und Musik

 

Zu einem "Fest für alle Sinne" soll das Fest "Garten und Kultur auf der Burg Mitterfels" werden, das am Wochenende, 15. und 16. Juni, seine Pforten öffnet. Veranstalter ist wieder der Verkehrs- und Kulturverein, der das große Fest rund um den Garten mit Kultur- und Kinderprogramm zum siebten Mal organisiert.

 

 

"Es ist ein Festival mit regionalen Ausstellern, die sich und ihre Produkte auf dem Burggartengelände in Mitterfels präsentieren", so das Team des Kulturvereins. Bis jetzt haben bereits 50 Aussteller ihr Kommen zugesagt.

Der Besucher kann sich an vielen Pflanzen, an Kunsthandwerk, Wellness- und Esoterikprodukten und vielem mehr erfreuen. In der Burg wird eine Kunstausstellung mit Künstlern aus Niederbayern und der Oberpfalz gezeigt mit Skulpturen aus Ton, Holz und Alu. Neue, besondere Kurzfilme wird der Filmemacher Rudolf Flügel im Burgmuseum zeigen. Und noch ein kulturelles Highlight: ein Konzert mit dem Kirchenchor Mitterfels unter der Leitung von Michael Becker in der Kirche Sankt Georg. Doch da. mit nicht genug: Es gibt Vorträge über Seifen und Cremeherstellung sowie Lavendelflechten mit den Gartenbäuerinnen. An die Kinder ist mit Malen und Zeichnen mit Mitterfelser Künstlerinnen und Künstlern gedacht. Das Jugendrotkreuz bietet Schminken und Kreatives für die jungen Besucher an. Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, 15. Juni, um 11 Uhr mit einem Grußwort des Schirmherrn, Bürgermeister Heinrich Stenzel, und einem Ständchen der Blaskapelle Mitterfels. Geöffnet ist die Ausstellung an beiden Tagen von 10 bis 18.30 Uhr.

 

Weiterführende Links :

 

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 180 Gestern 184 Woche 675 Monat 4584 Insgesamt 788091

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top