Grund­schu­le Mit­ter­fels-Ha­sel­bach siegt beim Schul­sport­wett­be­werb „Ski­lauf in der GS“

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

22 Mann­schaf­ten wa­ren am Start

Der Arbeitskreis „Sport in Schule und Verein“ der Stadt Straubing und des Landkreises Straubing-Bogen hat am Mittwoch den Wettbewerb „Skilauf in der Grundschule“ durchgeführt. Das Teilnehmerfeld umfasste 129 Mädchen und Buben, die in 22 Mannschaften aus zwölf Schulen der Stadt Straubing und des Landkreises Straubing-Bogen an den Start gingen.


Bei herrlichem, sonnigem Winterwetter fanden sich die jungen Skirennläufer am Skidreieck Pröller ein. Auf der griffigen, hervorragend präparierten Piste am Skilift Pröller/Hinterwies wurde ein kindgemäßer Vielseitigkeitslauf mit unterschiedlichen Bauteilen (Schlupftore, Stummel-Stangen, Carving-Kurven, Gleitpassage, Wellen) ausgesteckt. Nach der Besichtigung und einem Probelauf auf dem Rennparcours ging pünktlich um 10 Uhr der erste Starter ins Rennen. Hochmotiviert absolvierten die jungen Skisportler den rhythmischen Parcours. Lautstark wurden die startenden Rennläufer von ihren Mannschaftskameraden, Betreuern und mitgereisten Eltern angefeuert. Ohne Verletzungen und Stürze ging das Rennen zu Ende. Mit Spannung wurde die Siegerehrung erwartet. Gewertet wurde das Mannschaftsergebnis, das aus den besten vier Laufzeiten der sechs Mannschaftsmitglieder (mindestens drei Mädchen) errechnet wurde. Besonderer Dank galt dem Skiclub Neukirchen für die Unterstützung bei der Durchführung des Rennens. Dietmar Rother und Roland Steinkirchner waren für die elektronische Zeitmessung und die zügige Auswertung verantwortlich. Startrichter Anton Obermeier schickte die Rennläufer auf die Piste, die bis zum letzten Starter in einem hervorragenden Zustand war. Als Kampfrichter fungierte Sebastian Obermeier von der Grund- und Mittelschule Straßkirchen.


Gute Leistung

Die Siegerehrung wurde vom Kreisobmann für den alpinen Skisport Markus Schedlbauer zusammen mit dem Vertreter der Sparkasse, H. Feldmeier, durchgeführt, der für die Siegermannschaft die von der Sparkasse gesponserten Sieger-T-Shirts mitgebracht hatte. Der Kreisobmann gratulierte allen Teilnehmern zu ihren guten Leistungen und er bedankte sich besonders bei den Betreuern, Lehrkräften und Schulleitungen, die den Kindern die Teilnahme an diesem Schulsportwettbewerb ermöglichten. Jede Mannschaft und jeder Starter erhielt eine Urkunde des Bayerischen Skiverbandes. Dank einiger Sachspenden konnten auch kleine Sachpreise übergeben werden. Den Siegerpokal und die Goldmedaillen für die schnellste Mannschaft sicherte sich überlegen die Mannschaft 1 der Grundschule Mitterfels-Haselbach. Über den zweiten Platz und damit über den Gewinn der Silbermedaillen freute sich die Mannschaft der Grundschule Konzell. Dahinter folgte auf dem dritten Platz die erste Mannschaft der Grundschule Rattenberg, deren Mannschaftsmitglieder die Bronzemedaillen entgegennehmen konnten. Auf dem undankbaren vierten Platz landete die Mannschaft 1 der Grundschule Neukirchen. Der 5. Platz ging an die Grundschule Kirchroth 1 gefolgt von der Mannschaft 2 der Grundschule Sankt Englmar-Perasdorf. Die ersten zehn Plätze komplettierten die Mannschaften aus Straubing Sankt Josef, Sankt Englmar-Perasdorf, Kirchroth und Straubing Sankt Jakob. Auf den weiteren Plätzen folgten weitere Mannschaften der Grundschulen aus Rattiszell, Sankt Josef Straubing, Kirchroth, Haibach, Sankt Jakob Straubing, Parkstetten, Neukirchen, Rattenberg, Mitterfels-Haselbach und vom Institut für Sprache und Hören aus Straubing.


Kleinen Pokal überreicht

Schließlich überreichte der Kreisobmann dem schnellsten Mädchen und dem schnellsten Buben einen kleinen Pokal: dies waren Hannah Bauer von der Grundschule Konzell und Felix Hellgermann von der Siegermannschaft der Grundschule Mitterfels-Haselbach. Die Freude bei den Siegern war natürlich groß, aber auch für die anderen Teilnehmer, die zum Teil das erste Skirennen überhaupt bestritten, war es ein aufregender und erlebnisreicher Schultag.

Straubinger Tagblatt, 13.02.2018, (ta) (Bericht und Bild: Schedlbauer)

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 89 Gestern 389 Woche 1780 Monat 3916 Insgesamt 708155

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top