Leichtathletik: Mitterfelser Schüler schaffen eine Sensation

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Schüler erfüllen sich Traum – Finale im September

Beim Landesfinale Leichtathletik des Internationalen Bodensee-Schulcups in Erlangen belegte die Leichtathletik-Mannschaft der Buben der Mittelschule Mitterfels-Haselbach einen sensationellen 2. Platz. Die Mitterfelser Schüler präsentierten sich in hervorragender Verfassung und konnten ihre persönlichen Bestleistungen in den Disziplinen 50-Meter-Sprint, Weitsprung und Ballwurf abrufen.

Die viermal 50-Meter-Staffeln erreichten hervorragende Zeiten, was auch auf das spezielle Training mit ihren Sportlehrern in den letzten Wochen zurückzuführen ist. Beim abschließenden 800-Meter-Lauf lief Jonas Amann wie im Kreis- und Bezirksfinale einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg mit der herausragenden Zeit von 2:25 Minuten. Auch die beiden weiteren Starter der Mitterfelser Mannschaft, Sedrik Maier und Johannes Hilmer, konnten mit ihren Laufzeiten von 2:44 Minuten sehr gute Punktezahlen für ihre Mannschaft erkämpfen. Dadurch konnte sich die Mitterfelser Mannschaft in der Endabrechnung noch auf einen nie erwartenden 2. Platz vorschieben. Landessieger wurde die Mittelschule Schwarzenfeld aus der Oberpfalz.

Damit erfüllten sich die Mitterfelser Mittelschüler den Traum von der Teilnahme am Finale des Internationalen Bodensee-Schulcups. Es findet vom 22. bis 24. September in Lindau am Bodensee statt. Dort erwartet die Schüler neben dem sportlichen Wettkampf mit Mannschaften aus Baden-Württemberg, Vorarlberg, Sankt Gallen und dem Thurgau auch ein umfangreiches Rahmenprogramm – unter anderem mit einer Bootsfahrt auf dem Bodensee.

 
Bogener Zeitung , 28.07.2016

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 174 Gestern 184 Woche 669 Monat 4578 Insgesamt 788085

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top