Schulfamilie tanzte in den Mai

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
     

    Großes Fest an der Grund- und Mittelschule Mitterfels-Haselbach – Buntes Programm

    Am späten Freitagvormittag hat die Schulfamilie Mitterfels-Haselbach alle Eltern und Freunde in die Schule nach Mitterfels gerufen, um gemeinsam in den Mai zu tanzen. Und dieses Schmankerl ließen sich die zahlreiche Gäste nicht entgehen.

    Rektorin Bianca Luczak konnte nach den Klängen der Europahymne auf viele Besucher blicken. Nach weiteren musikalischen Klängen der Arbeitsgemeinschaft Flöte, Gitarre und Band marschierten die Mädchen und Buben der Klassen 1 und 2 aus Haselbach, fesch gekleidet in Dirndl und Lederhose, in die Turnhalle ein, und zeigten ihren Tanz zum Lied „Kikkeriki“. Auf eine musikalische Singspiel-Reise durch Europa nahm die Klasse 3a die Gäste in Paule Puhmanns Paddelboot mit.

    Das Bilderbuch „The Elephant and the Baby“ wurde szenisch umgestaltet von der Klasse 4a und das kleine Wörtchen „please“ vermisst. Als „Michael-Jackson-Girls“ kündigte Konrektorin Marion Brandl den Beitrag der Mädchen aus den Klassen 9a und 10M an. Sie boten einen coolen Tanz zu heißen Rhythmen. Daran anschließend war reichlich Zeit, um sich im Schulhaus umzusehen, den Flohmarkt der Klassen 5,6 und 7 zu besuchen, an Experimenten der Klasse 7M teilzunehmen, selbst gebastelte Muttertagskarten zu erwerben, das Klassenmemory zu spielen, oder sich in der Turnhalle am aufgebauten Fußballparcours zu versuchen.

    Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz, denn zahlreiche fleißige Hände bereiteten köstliche Kuchen und Torten zu, die in der Aula vom Elternbeirat zum Verkauf angeboten wurden. Ebenso konnte man sich mit Leberkäs- oder Schnitzelsemmeln stärken, oder bei einem kühlen Getränk im sonnigen Schulhof sich zünftig unterhalten. Der Pausenhof der Mittelschule bot Spiel und Spaß für Groß und Klein. Beim anschließenden zweiten Aufführungsblock performten die Kinder der Klasse 3b den fetzigen Showtanz „The cupid shuffle“, bevor die Mädchen und Buben der Klasse 6a einen „Bullova“ auf Bayerisch mit Übersetzungshilfe in Szene setzten. Der Hip-Hop-Tanz der Klassen 7a/7M und 7b riss die Zuschauer ebenso mit, wie der Beitrag der Klassen 4a und 4b mit „In the summertime“. Rasend schnell verging die Zeit und bis man sich versah, war der Tanz in den Mai auch schon wieder vorbei.

    Rektorin Luczak würdigte am Ende des stimmungsvollen Vormittags alle Mädchen und Buben und ihre Lehrkräfte, die mit vereinten Kräften ihre gelungenen Beiträge im Vorfeld fleißig einstudiert und sich so am Aktionstag „Musik in Bayern: Ich bin dabei!“ eingebracht haben. Sie sei stolz auf ihre Schulfamilie, die ein solch beschwingtes und abwechslungsreiches Programm neben der regulären Unterrichtszeit auf die Beine gestellt hat und sich so ihren Besuchern als gelungene „Patchwork-Schulfamilie“ mit unterschiedlichen Schulstandorten, einer Übergangsklasse und Grund- und Mittelschulklassen mit M-Zug präsentierte. Der herzliche Beifall der Zuschauer und die ausgelassene Stimmung auf dem Schulgelände bezeugten dies.

     
    Bogener Zeitung , 09.05.2016

    Besucherzähler

    Heute 616 Gestern 679 Woche 2607 Monat 22171 Insgesamt 1056755

    © 2021 Mitterfels-Online (designed by sh)