Ab 1. Mai wieder jeden Sonntag von 14.00 - 17.00 Uhr und jeden Donnerstag von 14.00 - 16.00 Uhr geöffnet!
 
Zu sehen sind unter anderem neben bäuerlichem Hausrat die verschiedensten Exponate aus der Region, aus Handwerk und Musik sowie eine originale Gefängniszelle und die Einrichtung der alten Sankt-Georg-Apotheke.