Sportlerehrung 2014 der Marktgemeinde

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
     

    Viele Punkte und gute Plätze erkämpft - Marktgemeinde ehrt erfolgreiche Sportler

    Seit neun Jahren ehrt die Marktgemeinde Mitterfels ihre verdienten Sportler, Sportfunktionäre, Trainer und Betreuer mit einer eigenen Veranstaltung.

    So auch in diesem Jahr: „Wir freuen uns, wenn wir die Erfolge unserer Sportler nach außen hin präsentieren können“, betonte Bürgermeister Heinrich Stenzel bei der Feier im Reiterhof Gürster.

    Die Sportler hätten Disziplin und Können, aber auch Zielstrebigkeit und Leistungswillen bewiesen und hätten sich Punkte und Plätze erkämpft. Durch ihre Mitgliedschaft in den Sportvereinen hätten die Sportler auch zum gesellschaftlichen Miteinander in der Marktgemeinde beigetragen. Viele Opfer an Zeit und finanziellen Mitteln seien gebracht worden.

    Neue Turnhalle

    Da die finanzielle Unterstützung von Sportlern durch den Staat sehr zu wünschen übrig lasse, wolle die Marktgemeinde einen kleinen Beitrag dazu leisten. Anerkennung zollte Stenzel auch Vereinsvorständen und Abteilungsleitern, Trainern, Übungsleitern, freiwilligen Helfern und nicht zuletzt den Eltern. Sie motivierten die jungen Sportler, brächten Zeit und finanzielle Mittel auf. Auch die Marktgemeinde sei bestrebt, ihren Teil zum sportlichen Leben beizutragen, sagte Stenzel und verwies auf die neue Doppelturnhalle mit Kosten in Höhe von knapp 3,5 Millionen Euro: „Ein ansprechender Bau, der die Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten für die nächsten Jahrzehnte optimiert“. Man werde auch künftig Möglichkeiten schaffen, damit Talente sich entwickeln können, versprach der Bürgermeister.

    Viele Auszeichnungen

    Folgende Einzelsportler und Sportmannschaften wurden ausgezeichnet: Eisschießverein, Mannschaft: Peter Brandl, Karl-Heinz Butz, Josef Schröttinger, Hans Dietl, A-Klasse Eisstadion Straubing; 3. Platz im Mannschaftsschießen, Aufstieg in die Kreisliga. Mannschaft: Armin Graf, Peter Dachs, Peter Brandl, Josef Schröttinger, Kreisoberliga Asphalt Pilgramsberg; Mannschaftsschießen 1. Platz, Aufstieg Bezirksliga Süd. EV Weitschießen Andreas Fischer: Weltmeisterschaft (Insbruck) 1. Platz Einzel U23, 1. Platz Mannschaft U23 (SV Pilgramsberg), Deutsche Meisterschaft (Freilassing), 1. und 2. Platz Einzel U23. Charly Butz: Bayer. Meisterschaft (Freilassing) 2. Platz Ü40, Ländervergleich in Ritten 1. Platz Einzel, 2. Platz Mannschaft (EC Haselbach-Dachsberg). Bezirkspokal in Altrandsberg 1. Platz Herren, 1. Platz Ü40. Bezirksmeisterschaft Vilshofen 1. Platz Herren, 1. Platz Ü40. Patrick Butz: Bezirksmeisterschaft Plattling 3. Platz Einzel U16.

    Pool-Billard: 3. Platz Mannschaft Oberliga Bayer. Pool-Billard-Verband 2013/014. Günther Nömeier, 2. Platz Rangliste Bayer. Pool-Billard Verband Oberliga. TSV-Judo-Abteilung: Werner Kapitza 5. Platz Weltmeisterschaft Senioren (Mallorca); Stefan Schwingenschlögel 7. Platz Weltmeisterschaft Senioren. TSV-Tischtennisabteilung: Klaus Wiesmüller, Niederbayer. Vizemeister Senioren. Frank Heckel, Landkreismeister im Zeitfahren, 2. Platz Ostbayerische Meisterschaft im Zeitfahren für Lizenzfahrer, 2. Platz Ostbayern-Cup, 3. Gesamtplatz Triathlon Landau, 1. Platz AK 35, 1. Gesamtplatz Herzoglauf Straubing (fünf Kilometer), 1. Gesamtplatz Volkslauf Rain (fünf Kilometer).

     

    Bogener Zeitung, Landkreis Straubing-Bogen, 25.11.2014, erö

    Besucherzähler

    Heute 368 Gestern 574 Woche 2808 Monat 2808 Insgesamt 1061757

    © 2021 Mitterfels-Online (designed by sh)