Der Kanzlermacher: Johann Wartner aus Scheibelsgrub entschied die Adenauerwahl

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

geschichte-1949-deutschland102  kanzlermacher01_w

Konrad Adenauer (Abb. links), mit der Stimme des Bayernparteiabgeordneten Johann Wartner aus Scheibelsgrub 1949 zum 1. Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland gewählt.


Mit nur einer Stimme Mehrheit wird Konrad Adenauer 1949 zum ersten Bundeskanzler gewählt.

Heute ist klar: Es war ein mutiger Abgeordneter aus Niederbayern, der die Geschichte der Bundesrepublik so mitgeprägt hat: Johann Wartner aus Scheibelsgrub im Bayerischen Wald, heute Gemeinde Mitterfels. Von 1949 bis 1953 war Johann Wartner Bundestagsabgeordneter der Bayernpartei. ... (BR Kontrovers vom 6. Februar 2013)


>>> Zur Sendung des BR vom 6. Februar 2013:  [... weiter]

>>> Zu einem Beitrag des Mitterfelser Magazins 6/2000: [... weiter]

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 97 Gestern 133 Woche 230 Monat 3937 Insgesamt 805978

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top