Jah­res­ver­samm­lung 2018 des Mu­sik­ver­eins

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Auf ein ereignisreiches Jahr hat der Musikverein Mitterfels bei seiner Jahresversammlung im Gasthof Gürster zurückgeblickt. Etwa 30 Veranstaltungen hat der Verein mitgestaltet.

Ein Höhepunkt war zweifellos das große Frühjahrskonzert im April, aber auch bei zahlreichen Festen, Feiern und beim Gäubodenvolksfest waren die Musikerinnen und Musiker vertreten. Der gesamte Vorstand um den Vorsitzenden Dominik Drechsler wurde bei den Neuwahlen einstimmig im Amt bestätigt. Bürgermeister Heinrich Stenzel, selbst aktives Mitglied der Blaskapelle, bestätigte: „Die aktiven Spieler mit ihrem Dirigenten Jürgen Malterer waren viel unterwegs und haben die Marktgemeinde nach außen gut vertreten.“ Stenzel lobte auch das gesellschaftliche Engagement der Vereinsmitglieder und dankte Dominik Drechsler „dass alles immer so gut klappt“,

Dirigent Jürgen Malterer „dass er die Menschen begeistert“ und Monika Schedlbauer für das Führen der Chronik. Der Musikverein hat etwa 250 Mitglieder, davon 25 Familien, 14 Vereine, 201 passive, 35 aktive und neun Nachwuchsmitglieder. Dirigent ist Jürgen Malterer. Bald wird der Musikverein sein 40-jähriges Gründungsjubiläum feiern. Der Jahresbericht von Drechsler lag wieder als Tischvorlage vor und wies an die 30 Veranstaltungen auf. Bei vielen Ereignissen wie Vereinsjubiläen, bei kirchlichen Festen oder beim Christkindlmarkt ist der Musikverein nicht mehr wegzudenken. Auch das traditionelle Neujahrsanblasen wird gepflegt. Dafür muss viel geprobt werden: Probenabende, Satz- und Sonntagsproben zählte Drechsler auf. Umfangreich war auch der Kassenbericht von Ingeborg Hack, die über eine Menge Ausgabenposten berichtete. Noten- und Instrumenteneinkauf, Dirigenten- und Trachtenkosten sowie Instrumentenversicherung schlugen zu Buche. 2018 stehen Ausgaben für Vereinskleidung an.

 

Ergebnis der Neuwahlen: Dominik Drechsler als Vorsitzender, Stellvertreter ist Ben Schlicker, Schatzmeisterin ist Ingeborg Hack, Stellvertreterin Cornelia Würzinger, Schriftführerin ist wieder Monika Schedlbauer, Stellvertreterin Monika Herrnberger, Notenwart bleibt Markus Bernkopf, Organisation Michael Schuster und Beisitzer Franz Obermeier.

Als Kassenprüfer wurden Kerstin Drechsler und Max Schuster ebenfalls im Amt bestätigt.

Auch Ehrungen wurden vorgenommen: Für 20 Jahre Vereinszugehörigkeit wurde Ramona Pirkl-Dietl ausgezeichnet; 25 Jahre Irmgard und Franz Neidl sowie Daniel Preiss; 35 Jahre Andreas Schindler und Roland Schrems. Die Probenfleißigsten erhielten ein Präsent. Auf dem Terminplan für 2018 stehen viele Auftritte: Fronleichnam, beim 70. Geburtstag der Mitterfelser Wasserwacht im Juli, bei Bluval in Straubing, bei der Mitterfelser Marktmeile, bei Vereinsjubiläen und vielen anderen Festivitäten. Ein Halloween-Abend wird gefeiert und die Cäcilienmesse und die Wieskirchmesse aufgeführt. 2019 will man die befreundete Blaskapelle aus dem schweizerischen Hasliberg nach Mitterfels zu einem gemeinsamen Konzert einladen.

Bericht und Bild: erö (SR-Tagblatt, 19.5.2018)

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 37 Gestern 182 Woche 1048 Monat 3487 Insgesamt 696153

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top