Seniorenfa­sching 2012 der Pfarrgemeinde

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
     

     

    Super Faschingsstimmung- "Don Camillo" plauderte - Frauenbund tanzte


     

    "Mir san fidel" ­sangen die Brüder Heinrich und Norbert Stenzel beim Seniorenfa­sching der Pfarrgemeinde und des Marktes Mitterfels im Pfarrheim. Und fidel waren auch die Gäste. Sie hatten sich mit bunten Hüten und lustigen Hemden verkleidet, sangen die bekannten Faschingslieder mit, schunkelten und klatschen. Pfarr­gemeinderatssprecherin Elisabeth Pöschl präsentierte sich als Zeremo­nienmeisterin und begrüßte mit ei­ner heiteren Rede die prominenten und weniger prominenten Gäste in der geschmückten Ritterburg.

    Don Camillo alias Pater Dominik las "Heitere Geschichten aus dem Pfarrhaus" vor, wie die vom verleg­ten Ehering, und Bürgermeister Heinrich Stenzel dankte Pfarrge­meinderat und Frauenbund für die Vorbereitungen. Auch zahlreiche Senioren aus dem BRK-Senioren­zentrum fehlten nicht und fühlten sich sichtlich wohl bei Kaffee und Krapfen, bei einem Glaserl Sekt oder einer frischen Halben.

    Mit Gitarre und Trompete, mit Akkordeon und Gesang und Schla­gern aus den 60er- und 70er-Jahren brachte das Duo Stenzel die Senioren schnell in beste Faschingsstirn­mung. Zum Ratschen blieb genü­gend Zeit und auch ein Tänzchen wurde gewagt. Doch damit nicht ge­nug. Frauenbund und Pfarrgemein­derat hatten wieder unterhaltsame Sketche vorbereitet. Lachtränen wurden vergossen über Elisabeth Pöschl in grauer Lockenperücke als erlebnishungrige Ruheständlerin, der aber die arme Dame im Reise­büro (Christina Pöschl) nichts recht machen kann. Dann hatten die "Girls vom Frauenbund" ihren gro­ßen Auftritt und bewiesen viel Mut zur Komik mit dem Tanz" Wir sind so schön und kugelrund" .

    Sehr gut kam auch das Lied vom Fliegen "heit is so a scheener dog" bei den Seniorinnen und Senioren an. Es wurde geklatscht, gewunken und getanzt, und erst beim Schun­keln konnte man sich wieder etwas erholen. Dieser stimmungsvolle Nachmittag bewies wieder einmal, dass sich mit dem richtigen Am­biente auch Senioren beim Fasching gut und gern amüsieren können . Zum Abschluss tischten die fleißi­gen Frauen noch eine deftige Brot­zeit auf, und dabei konnte noch lan­ge geratscht werden.

    Bericht und Bild : erö (SR-Tagblatt, 17.2.2012)

     

    Besucherzähler

    Heute 358 Gestern 850 Woche 5584 Monat 8915 Insgesamt 1097342

    © 2021 Mitterfels-Online (designed by sh)