Diakon Walter geht in den Ruhestand

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Abschiede und Veränderungen - ich gehe in den Ruhestand


Am 15. März 1996 war mein erster Arbeitstag in der Kirchengemeinde Bogen - vor knapp 23 Jahren. Und jetzt steht das Wort ABSCHIED ganz groß am Horizont. Immer noch etwas weit weg, aber mit jedem Tag wird er realer. Ich habe ja sogar den Zeitpunkt selbst gewählt, aber trotzdem wird mir nach und nach bewusst, dass es jetzt bald "ernst" wird.

Ich werde damit vieles hinter mir lassen, was mir Tag für Tag vertraut war, viele Routineabläufe, die selbstverständlich waren, viele Einzelsituationen, die neu, schwierig, traurig, fröhlich, kompliziert, hoffentlich auch mal hilfreich waren - und ganz viele Menschen, mit denen ich ganz kurze, manchmal längere Abschnitte, in vielen Fällen die ganzen knapp 23 Jahre gegangen bin.

Es waren auch ganz unterschiedliche Beziehungen, von formal dienstlich bis vertraut freundschaftlich - die ganze Palette menschlicher Beziehungen und Erfahrungen.

Es wird bei vielen kein endgültiger Abschied für immer sein, denn als Gemeindeglied und als Bewohner von Mitterfels bleibe ich Ihnen ja erhalten, aber es wird eine große Veränderung sein in vielen Bereichen der Gemeindearbeit, aber vor allem bei mir selber.

Ein neuer Lebensabschnitt, wie man so schön sagt. Und noch etwas sagt man gerne: Verabschiedung in den Unruhestand. Aber das darf ich jetzt zum Glück selbst entscheiden und mir da Phasen der Ruhe und Entspannung und des Genießens gönnen, wo ich sie gerade brauche und wünsche.

So gehe ich tatsächlich mit einem lachenden und einem weinenden Auge: Das weinende beim Blick zurück und das lachende, wenn ich in einem halben Jahr mal in den Gemeindebrief schauen sollte und mir denke: "Das muss ich diesmal tatsächlich nicht machen!"

An allererster Stelle allerdings steht der Dank an Gott, der mich durch diese Jahre geführt hat und an all die Menschen, die mich mit Freude, Geduld, Gemeinschaftsgeist und Gottvertrauen begleitet haben.

Walter Peter

 

(Beitrag wurde übernommen aus dem Gemeindebrief Nov.Feb.18/19 der Evang.-Luth.- Kirchengemeinde Bogen)

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 207 Gestern 294 Woche 954 Monat 2795 Insgesamt 768746

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top