Bezirksfinale im Geräteturnen mit Mitterfelser Beteiligung

Drucken
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

2010.04.13 Bezirksfinale Schule 1Die Volksschule Mitterfels-Haselbach nahm erstmals am Bezirksfinale im Geräteturnen in Vilsbiburg teil. In der Wettkampfklasse IV/2 starteten 5 Mädchen und 5 Jungen aus den 5. und 6. Klassen. Bei diesem anspruchsvollen Wettbewerb mussten die Teilnehmer 3 Gerätebahnen an Reck, Boden, Barren, Sprung und Schwebebalken absolvieren. Außerdem standen 3 Sonderprüfungen auf dem Programm.



Neben einem Standdreisprung und Stangenklettern wurde eine Sprintstaffel durchgeführt. Nach monatelanger Vorbereitung im Sportunterricht und bei zusätzlichen Trainingsstunden waren alle Teilnehmer für diesen Wettkampf gut gerüstet. Die beiden Mannschaften konnten hinter der Hauptschule Neuhaus und der Hauptschule Ullrich-Schmidl Straubing jeweils einen guten zweiten Platz erreichen, wodurch die Qualifikation für das Landesfinale nur knapp verpasst wurde. Dennoch konnte man sich gegen die überwiegend aus  Vereinsturnern bestehenden Mannschaften bei den Sonderprüfungen erfolgreich behaupten. Alle Teilnehmer konnten wertvolle Erfahrungen sammeln, die bei der Teilnahme im nächsten Jahr sicher von Vorteil sein werden.

Mannschaft 1 bei der Siegerehrung:
v.l. Kristina Breu, Fabian Brückl, Michael Wanninger, Christoph Fuchs, Lena Hollmer

Mannschaft 2 bei der Siegerehrung:
v.l. Miriam Biendl, Anna-Lena Heindl, Verena Attenberger, Dominik Spiewok, Kevin Bucher


Kristina Breu beim Sprung über den Bock