Sterne- und Plätzchenverkauf für Comenius-Projekt

Drucken
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Einen Sterne- und Plätzchenver­kauf organisierten die Schüler der beiden achten Jahrgangsklassen der Hauptschule in Mitterfels. Im Un­terrichtsbereich Arbeit-Wirtschaft-­Technik entstanden unter den ge­schickten Händen der Buben, in liebevoller Kleinarbeit, fast 70 hand­gefertigte Sterne aus drei bis fünf Zentimeter dicken Holzresten. Die Mädchen fertigten dazu schön ge­staltete Plakate und Hinweisschilder für den Verkauf an. Federfüh­rend für das Projekt war Fachlehrer Leo Eder. Im Bereich Hauswirt­schaft, mit Lehrerin Annemarie Buchner, waren die Mädchen aktiv und backten Weihnachtsplätzchen, Lebkuchen und Schokobrot. Der Er­lös ist für einen guten Zweck be­stimmt: Die Volksschule Mitterfels beteiligt sich an dem Comenius-Pro­jekt "Wasser, das blaue Gold", einer internationalen Schulpartnerschaft mit Dänemark, Frankreich und der Türkei, mit dem Ziel für ein kleines Dorf im afrikanischen Mali einen Brunnen zu finanzieren. Ein kleines Steinchen auf diesem Weg ist die Sterne- und Plätzchenaktion. Ange­boten wurden die Sterne und Plätz­chen am allgemeinen Elternsprech­tag der Schule, wo sie recht großen Anklang fanden.


Straubinger Tagblatt, 24.11.09