Jahresversammlung 2018 der Wasserwacht

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Was­ser­wacht fei­ert 70. Ge­burts­tag - Schwimm­kur­se und Ak­tio­nen ge­plant

Sehr aktiv präsentierte sich die Rotkreuz-Wasserwacht-Ortsgruppe Mitterfels bei ihrer Jahresversammlung im Landgasthof Fischer.

Mit ihren 205 Mitgliedern, davon 22 aktive mit Dienstbefugnis, ist sie eine der stärksten Gruppen im Landkreis, betonte die Vorsitzende Sandra Groth. Einige der „Aktiven“ haben nicht nur Rettungsschwimmabzeichen in Silber oder Gold abgelegt, sondern auch den Sanitätsschein A oder B und sind fit in Erster Hilfe. Zum Ausbilder „Lehrschein Rettungsschwimmer“ Matthias Bergschneider kam mit Tobias Artmeier ein weiterer Ausbilder hinzu.


Nicht zu vergessen: Die Wasserwacht Ortsgruppe ist unverzichtbar beim Betrieb des Panoramabades: Sie hält Schwimmkurse und Trainings ab und unterstützt Bademeister Adolf Irlbeck mit vielen Aufsichtsstunden. Am Samstag, 14. Juli, feiert die Wasserwacht ihr 70-jähriges Bestehen. So gab es von 2. Bürgermeister Heinz Uekermann ein Dankeschön und Lob – für die außergewöhnlich gute Jugendarbeit, für die harmonische Zusammenarbeit mit Bademeister Irlbeck und dem Badförderverein, für erfolgreiche Schwimmkurse und den deutlich verstärkten Ausbildungsstand. Uekermann wies auf die Wichtigkeit der Schwimmbäder in den Gemeinden hin und forderte eine staatliche Unterstützung für Sanierung und Erhalt. Das Bad koste die Marktgemeinde etwa 140 000 Euro im Jahr, die Kosten für eine Generalsanierung könne man nicht aufbringen. Ein Programm zur Sanierung kommunaler Schwimmbäder sollte schnell umgesetzt werden, auch im Hinblick auf den mangelhaften Schwimmunterricht in den Schulen, der immer öfter ausfallen muss. Immer weniger Kinder lernen schwimmen, mit fatalen Folgen, so Uekermann.

Vorsitzende Sandra Groth erinnerte in ihrem Rückblick an 1 460 Dienststunden im Bad, an zwei Anfänger-Schwimmkurse mit 40 Schwimmschülern und 17 Schwimmlehrern, ans Schwimmtraining immer mittwochs, das beibehalten wird – hier wäre Unterstützung willkommen, – und an zahlreiche Einsätze und gesellschaftliche Aktivitäten. Eine Kanutour für Kinder und Jugendliche wurde unternommen und das Badfest im Juli gemeinsam mit dem Badförderverein ausgerichtet. Fortbildungen und Lehrgänge wurden absolviert und ein neuer Beamer angeschafft. Für das Rettungsschwimmabzeichen in Bronze wurde Darius Gruber, Simon Kollmer und Jessica Weidel gratuliert. Der Kassenbericht von Sandra Achatz wies ein erfreuliches Plus auf. Bademeister Adolf Irlbeck erinnerte in seinem Grußwort an die unfallfreie Sommersaison 2017 und dankte den Wasserwachtlern für die hervorragende Zusammenarbeit – „sie sind immer zur Stelle!“ Irlbeck sprach aber auch ein Problem an: 47 Jahre nach seiner Eröffnung sei das Bad in die Jahre gekommen, eine Sanierung stehe an und er kämpfe für ein neues Bad, sagte Irlbeck. In den 18 Jahren als Bademeister habe er trotz veralteter Technik immer beste Wasserwerte erreicht. Erste Reparaturen nehme er bereits jetzt vor, bei großen Schäden drohe aber die Schließung. Kritisch sah auch Irlbeck die steigenden Nichtschwimmerzahlen. Im Mittelpunkt des neuen Vereinsjahres steht das 70-jährige Vereinsjubiläum am 14. Juli.

Das vorläufige Rahmenprogramm steht fest: Am Vormittag wird es ein Beachvolleyballturnier geben, den ganzen Tag viel Musik mit verschiedenen Bands, um 17 Uhr einen Festzug zum Gedenkgottesdienst in der Sankt-Georgskirche und abends Ansprachen und Ehrungen. Die Kinder erwartet ein umfangreiches Kinderprogramm. Das Freibad öffnet (witterungsbedingt) am Samstag, 19. Mai; Anfang Juni finden wieder die regelmäßigen Schwimmtrainings und Schwimmkurse für Anfänger ab sechs Jahren statt. Der Vereinsausflug soll im Oktober nach Ampflwang gehen und erstmals sind unterhaltsame Freibad-Events einmal im Monat geplant, falls das Wetter mitmacht.

Eine erfreuliche Mitteilung von Sandra Groth: Neuer Pächter des Kiosks wird für die Sommersaison Da Francesco Erol sein. Dem schloss sich eine bunte Bilderpräsentation an.

Bericht : erö (SR Tagblatt 27.02.2018)

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 4 Gestern 208 Woche 1456 Monat 6085 Insgesamt 641058

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Back to Top