Marktmeisterschaft 2013 des Sportkegelvereins

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

60 Mannschaften am Start - EV Mitterfels ist der neue Marktmeister im Kegeln

 

Mit 60 Mannschaften und 107 Beteiligten am Standlschießen war die Beteiligung an der 26. Marktmeisterschaft des Sportkegelvereins Mitterfels wieder sehr groß. Nach alter Tradition gab es bei der Siegerehrung im Reiterhof Gürster körbeweise Sachpreise für die zahlreichen Gewinner.

 

Zwei Wochen sei mit 60 Mannschaften gekegelt worden, erklärte Vorsitzender Gerhard Altschäffl. "Ein gutes Zeichen für die Resonanz". Auch Bürgermeister Heinrich. Stenzel sprach von der erfreulich hohen Beteiligung: "Die Mitterfelser Vereine halten zusammen und unterstützen sich gegenseitig". Die Durchführung eines 14-Tage dauernden Turniers sei nicht leicht, so Stenzel.

Bei den Hobbykeglern Herren und Gemischte Mannschaften siegte mit Abstand der EV Mitterfels (842 Kegel) vor der VG Mitterfels (793) und der Firma Danzer mit 793 Kegel. Die Liste der Hobbykeglerinnen (Damenmannschaft) führt der Frauenbund I mit 692 Kegel an, gefolgt von den EV Mitterfels Damen (674 Kegel) und den Weingartlerinnen (669 Kegel).

 

Sehr gute Ergebnisse gab es auch bei den Sportkeglern, Damen- und Herrenmannschaften:

Erster wurde die Stammtischmannschaft Sauwoi II (846 Kegel), Zweiter die Sportkegler-Damen II mit 829 Kegel und Dritter die Sportkegler-Herren I mit 827 Kegel. Beste Einzelkegler Herren waren Erwin Petzendorfer (227), Alois Geith (226) und Max Bachl (225).

Erwin Petzendorfer war auch bester Einzelschütze des Turniers.

 

Bei den Damen siegten im Einzel Corinna Zach (245), Kathrin Grubwinkler (221) und Resi Altschäffl (213). Beste Einzelkeglerin war Corinna Zach.

Ein Höhepunkt der Marktmeisterschaft war das Standlscheiben, bei dem fünf Schub in die Vollen gewertet werden. In dieser Disziplin, die fast nebenher mitläuft, wurden in diesem Jahr 107 Preise vergeben. Bei dieser Sparte wechseln jährlich die Sieger, bis jetzt konnte noch kein Sieger seinen Titel verteidigen. Diesmal siegte Norbert Danzer mit 38/37/37 Kegel, gefolgt von Hans Dietl mit 38/37/32/32/32 Kegel, Dritter wurde Horst Rieger mit 38/35/34/32/32 Kegel vor Gerhard Altschäffl mit 38/34/32/31/31 Kegel und Josef Schröttinger mit 38/32/32 Kegel.

 

Bericht und Bild : erö (SR-Tagblatt, 30.4.2013)