Am ersten Advent eröffnet der 18. Mitterfelser Christkindlmarkt

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Adventliche Romantik und viel Musik - Am ersten Advent eröffnet der 18. Mitterfelser Christkindlmarkt

 

Bereits zum 18. Mal veranstaltet der Skiclub des TSV Mitterfels unter der Leitung von Stefan Schmaderer an der Sankt Georgs-Kirche und auf dem historischen Burggelände seinen romantischen Christkindlmarkt.

Ab 11 Uhr kann man bei den über 40 schön dekorierten Standlern eine große Auswahl an Kunsthandwerk in Holz, Metall und Glas bewundern. Keramikkunst, Schmuck, Gestecke, Adventskränze, Mistelzweige, Fossilien und Christbäume sind bei den Besuchern sehr gefragt. Die Skiabteilung ist mit heißem Punsch, Früchtepunsch, Bratwurst- und Rosswurstsemmeln, winterlichen Suppen, Schupfnudeln und heißen Maroni vertreten. Zum ersten Mal gibt es beim Stand vor der Musikschule heiße Cocktails zum Aufwärmen.

 

Auch die Mitterfelser Vereine sind vertreten: Der kleine Weltladen bietet echte Schoko-Nikoläuse und weihnachtliche Köstlichkeiten an; beim OGV gibt es wieder Bratäpfel und Apfelküchl, und im Sitzungssaal der Gemeinde sind beim Bücherflohmarkt des Förderkreises Öffentliche Bücherei jede Menge Bücher zum Flohmarktpreis zu haben. Beim Badförderverein sind heiße Waffeln, Kaffee und Kuchen zu haben und Albert Bogner zeigt das Korbflechten. Von 13 bis 17 Urh ist auch das Burgmuseum geöffnet. Für die adventliche Musik sorgt von 15.30 bis 17 Uhr die Bläsergruppe des Musikvereins Mitterfels.

Das Programm ist wieder abwechslungsreich: Für die kleinen Besucher bietet das Jugendrotkreuz Mitterfels von 15 bis 16 Uhr in der Burgschupfa eine weihnachtliche Bastelstunde an, und der riesige „Platzerl-Elch“ verteilt Plätzchen an die Besucher. Nicht zu vergessen: Drehorgelspieler Franz Rackl ist auch wieder mit dabei. Um 13 Uhr und um 14.30 Uhr finden in Sankt Georg zwei Konzert-Highlights statt: Klaudia Salkovic-Lang und die Micbites präsentieren Stücke aus aller Welt, von weihnachtlich bis populär. Sologesang und Chor wechseln sich ab und versetzen die Zuhörer in eine festliche Stimmung. Hier ist den ganzen Tag über eine Ausstellung der Quiltgruppe "flickwerk" mit bunten Kostbarkeiten zu sehen. Mit dabei ist wieder der Stand des Vereins Musa`ade, an dem Holzschnitzereien aus Bethlehem verkauft werden.

 

Für die Aktion Sternstunden bietet die Familie Rackl selbst gemachte Holzsterne an. Die Ukunda-Hilfe ist mit kenianischer Handwerkskunst vertreten.

Zum Abschluss des Adventssonntags ab 17 Uhr heizt die Gruppe Kusonga am großen Lagerfeuer mit Trommelmusik ein und verbreitet eine ganz besondere Stimmung. Die Stände schließen 19 Uhr, in der Dämmerung wird das ganze Marktgelände von bunten Kerzenlichtern beleuchtet.

 

Wer schon am Vorabend, 30. November, feiern will: von 19 bis 22 Uhr gibts Unterhaltung in der Burgschupfa mit Chili con Carne (kein Marktbetrieb).

 

Bildtext:

Ankündigung Christkindlmarkt Mitterfels: Dicht umlagert ist immer der Stand mit adventlicher Dekoration.

 

Programm 2013

 

Bericht und Bild : erö (SR-Tagblatt, 24.11.2013)

 

template-joomspirit