Kreis­mu­sik­schu­le: Vor­spiel auf ho­hem Ni­veau - Kla­vier, Key­bo­ard, Kla­ri­net­te

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Einen Vorspielabend am Schuljahresende hielten Andreas Friedländer und Stefan Seyfried in der Kreismusikschule in Mitterfels ab. Mit Klängen zauberhafter Klavier-, Keyboard- und Klarinettenmusik zeigten die jungen Künstler, dass trotz der heißen Tage die Musik und das Üben nicht zu kurz gekommen sind, denn das Niveau war durchgehend hoch. Die Allerjüngsten gingen mit gutem Beispiel voran und griffen mutig in die Tasten. Lucas Stöger am Keyboard, Marlene Stern sowie Lena Eisenknappl und Laura Dengler am Klavier zeigten viel Freude am Musizieren.

 

Schüler und Schülerinnen wie die Nachwuchspianisten Raphael Falter und Johanna Papp durften hier zum ersten Mal vor größerem Publikum auftreten und sammelten erste Erfahrungen im Umgang mit dem Lampenfieber. Aber auch die erfahrenen angehenden Künstler zeigten sich konzentriert und musizierten homogen und mitreißend: die Pianisten Philipp Schmid, Christina Speckner und Magdalena Lichte, Sonja, Maria und Sebastian Merkel sowie Thomas Eyerer. Melodische Klänge ertönten im Konzertsaal bei den Beiträgen von Viktoria Röckl, Kristina Simmel und Anna Schedlbauer, die mit ihren sauberen und warmen Klarinettentönen die Zuhörer verzauberten. Anna brillierte auch am Klavier mit einem kurzen Jazzstück, das sie auswendig vortrug. Den musikalischen Schlusspunkt setzte dann schwungvoll Franziska Hartmannsgruber am Konzertflügel mit dem Klavierstück „Endlich Ferien“. Am Ende bedankten sich Friedländer und Seyfried bei ihren jungen Künstlern für das Konzert.

Bericht und Bild : SR-Tagblatt, 31.7.2017, erö

template-joomspirit