"Ein Ausflug nach Mitterfels" - Historische und aktuelle Postkarten

Bewertung:  / 4
SchwachSuper 

Eine über 100 Jahre alte Postkarte erzählt aus der Zeit, als Mitterfels eine gern besuchte „Sommerfrische“ war und viele Sommerfrischler einen Ausflug (meist mit der Bahn) hierher machten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Eine über 100 Jahre alte Postkarte erzählt aus der Zeit, als Mitterfels eine gern besuchte „Sommerfrische“ war und viele Sommerfrischler einen Ausflug (meist mit der Bahn) hierher machten. Der Postkartenverlag hat diesen „Ausflug nach Mitterfels“ in einer recht originellen Weise gestaltet. 

 


Wohl von kaum einem Ort dieser Größenordnung wurden so viele Postkarten mit so unterschiedlichen Motiven hergestellt wie von Mitterfels. Ein Team des  Arbeitskreises Heimatgeschichte Mitterfels e.V. (Martin Graf, Otmar Kernbichl, Franz Riepl, Elisabeth und Eva-Maria Vogl, Franz Tosch, mit Unterstützung von Bgm. Heinrich Stenzel) hat im letzten Jahr über 600 Bildpostkarten gesichtet, digitalisiert und dann eine Postkarten­ausstellung im Rahmen der Feierlichkeiten zu „50 Jahre Luftkurort“ und „40 Jahre Markt Mitterfels“ im Burgzimmer gestaltet. 250 Postkarten konnten gezeigt werden.

Weil das Interesse an dieser Ausstellung groß war, entschloss sich der Arbeitskreis Heimatgeschichte mit Unterstützung der Marktgemeinde Mitterfels eine Publikation „Ein Ausflug nach Mitterfels – Historische und aktuelle Postkarten“ herauszubringen.

 

Das Postkartenbuch ist soeben erschienen.

  

 

 

 

 

02 pkb_titel_2Zu den in der Ausstellung gezeigten Karten wurden immer wieder neue Unbekannte entdeckt und eingebaut. Der Leser kann in einem Querschnitt der Sammlungen von Elisabeth Aumer, Christl Jakob, Otmar Kernbichl, Reinhard Stolz, Edgar Terne und der Sammlung der Marktgemeinde Mitterfels (ehemals Sepp Brembeck) schmökern, abgerundet werden die Sammlungen durch einzelne weitere Karten. So lädt eine Fülle von historischen und aktuellen Postkarten zu einer Zeitreise unter verschiedenen Blickwinkeln ein: Mitterfels aus der Luft, die „Klassische Buchberger Ansicht“, historische und aktuelle Ansichten der Burg, Mitterfels in „anmutiger Landschaft“, Künstlerkarten . . .

 

Verantwortlich für die Auswahl, die Recherchen und die ergänzenden Texte zeichnen Elisabeth Vogl und Franz Tosch.

 

  

 

Anmeldung

template-joomspirit