Gemeinde

Informationen aus der Marktgemeinde

Bürgerversammlung 2017

Bewertung:  / 0
Schu­le und Rat­haus sa­nie­ren -Ge­samt­pla­nung der Fe­ri­en­an­la­ge ge­wünscht

Die finanzielle Situation in der Marktgemeinde ist weiterhin sehr gut, erklärte Bürgermeister Heinrich Stenzel im Rahmen der Bürgerversammlung im Gasthof Gürster.

Xa­ver Ro­sen­ham­mer ist „run­de 100“

Bewertung:  / 0
Äl­tes­ter Bür­ger von Mit­ter­fels – Fünf En­kel und sechs Ur­en­kel­kin­der
 

Mit seinen 100 Jahren ist der Mitterfelser Xaver Rosenhammer der älteste Mitbürger von Mitterfels.

Wohn­heim für Men­schen mit Han­di­caps

Bewertung:  / 0
„Die Idee darf nicht ver­puf­fen“ -
Hel­mut Dietl von der El­tern­ini­tia­ti­ve stellt Zu­kunfts­pro­jekt „So­zia­le Mit­te“ vor
 

Seit 27 Jahren gibt es in Mitterfels die Behinderteneinrichtung Bruder-Konrad-Werkstätte (BKW) unter der Trägerschaft der Katholischen Jugendfürsorge KJF in Regensburg. Doch seit einiger Zeit meldet Betriebsleiter Manfred Schmid dringenden Bedarf an Wohnheimplätzen an.

Planungen zur Marktmeile am 8. Oktober laufen

Bewertung:  / 0

Jugendverein wurde ins Boot geholt - Frühbucherrabatt

Es ist zwar noch eine ganze Weile hin bis zur 14. Mitterfelser Marktmeile am Sonntag, 8. Oktober.

Jahresversammlung 2017 der Freien Wählergemeinschaft

Bewertung:  / 0

Über Schulsanierung informiert - Zwei Mitglieder geehrt

Interkulturelles Kunstprojekt von Jugendlichen

Bewertung:  / 0
Starke Bilder zum Thema Nahost -Ausstellung beim Kunsttag
 

Am Anfang standen die Gedichte, geschrieben von jungen Syrern und Irakern, die bei Wolfgang Hammer vom Interkulturellen Helferkreis Asyl Deutsch lernten.

Marktgemeinderat zieht bei Jahresabschlusssitzung Bilanz

Bewertung:  / 0

Asylpolitik und Schulsanierung große Themen - Marktgemeinderat zieht bei Jahresabschlusssitzung Bilanz und verabschiedet Mitarbeiter

Das Jahr 2016 in Mitterfels

Bewertung:  / 0

Sportlerehrung 2016 der Marktgemeinde

Bewertung:  / 2
„Wir wollen eine sportliche Gemeinde bleiben“ :Dafür investiere die Marktgemeinde, sagte Bürgermeister Stenzel bei der Sportlerehrung

Zahlreiche erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler, angefangen bei den Jugendlichen bis hin zu Funktionären, sind bei der Sportlerehrung am Freitag im Gasthof Kernbichl von Bürgermeister Heinrich Stenzel mit Urkunden und Geldspenden für ihre sportlichen Leistungen ausgezeichnet worden.

Totengedenken am Volkstrauertag 2016

Bewertung:  / 0

„Nie wieder Krieg“

Unterkategorien

Anmeldung