Kirche

Familiengottesdienst mit Taufe und Sommerfest

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
Gnade fließt wie Wasser
 

Einen fröhlichen Familiengottesdienst mit anschließendem Sommerfest feierte die evangelische Pfarrgemeinde Heilig-Geist am Wochenende.

Der Gottesdienst stand unter dem Wort „Allein aus Gnade“ und erinnerte an den Reformator Martin Luther, dessen Abbild als große Playmobilfigur neben dem Altar stand. Gestaltet wurde der Gottesdienst von dem Team um Diakon Walter Peter, der in der Taufe die kleine Isabella Santl der Gnade Gottes übergab. In Dialogen wurden Situationen der Gnadenlosigkeit denen von Gnade gegenüber gestellt und in Erinnerung an Luther gefragt: „wie bekomme ich einen gnädigen Gott?“ Eine Frage, die der Angst vor ewiger Verdammnis entstammt, so Peter. Eine Antwort habe der Apostel Paulus gegeben „allein aus der Gnade wird der Mensch frei gesprochen“.

Auch die Taufe sei nicht allein Wasser, sondern das Handeln Gottes, „ein Akt der Gnade“. Denn „Gnade fließt wie Wasser“, wie es in einem Text hieß. Mit Liedern zur Gitarre bekräftigte die Gemeinde diese Verheißungen. Da es das Wetter gut meinte, konnte das Sommerfest im Kirchgarten stattfinden. Die Tafelmusik dazu lieferte der evangelische Posaunenchor aus Bogen unter der Leitung von Ingeborg Peter. Für die Kinder gab es eine Bastelecke, die Erwachsenen durften wieder ein kniffliges Bibelquiz lösen. Auch ein Dankeschön von Walter Peter an alle Helfer wurde nicht vergessen.

Bogener Zeitung, 4.7.2017, erö

template-joomspirit